Veganes Nett – das X. Rezept

Ich weiß es gibt zig Rezepte für veganes Mett im großen weiten Internet. Und jeder hat seine eigene Art und Weise es zusammen zu manschen. So und hier kommt nun mein Manschrezept. Klar, das Rad wurde hier auch nicht neu entdeckt, aber ich habe es so zubereitet, dass ich für mich sagen kann. Jepp…dat schmeckt richtisch jut. Und da es lecker und vegan ist, nenne ich es ab heute „veganes Nett“. Du brauchst dafür folgenden Zutaten:

150 ml Gemüsebrühe
2 TL Tomatenmark
1 TL Senf
2 TL Steaksalz (Steakgewürz)
1 TL Kümmel
50 g Reiswaffeln
1 Schalotte
1 TL Öl
Salz, Pfeffer

Die Gemüsebrühe mit den Gewürzen vermischen. Die Reiswaffeln klein bröseln und in die Flüssigkeit hineinbröseln. Die Schalotte sehr fein schneiden und zu der Masse dazugeben. Alles gut durchmischen und für mind. 2 h (besser über Nacht) in den Kühlschrank zum Durchziehen stellen. Auf einem Brötchen mit Zwiebel dekoriert genießen. Guten Appetit

20150414_Mett

Du bist eingeladen mir zu folgen und meine Beiträge zu liken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.