Saisonkalender September – die Jahreszeit der Fülle beginnt

Das Ende des Sommers ist nun offiziell nahe, denn der September ist gekommen. Er leitet meteorologisch wie kalendarisch den Herbst ein. Doch auch wenn wir die warmen Tage des Sommers jetzt wehmütig ziehen lassen müssen, werden wir eingeladen zu einer Jahreszeit voller Fülle, bevor die Natur mit dem Winter in ihren wohlverdienten Ruheschlaf geht.

So und wer sich jetzt fragt, welches Obst und Gemüse im September Saison hat, dem
habe ich hier eine kleine Liste zusammengestellt.

20150901_SK_September

Baumobst (aus heimischem Anbau)

  • Äpfel
  • Birnen
  • Kirschen, sauer
  • Pfirsiche/Nektarinen
  • Pflaumen/Zwetschen
  • Quitten

Strauchobst (aus heimischem Anbau)

  • Brombeeren
  • Himbeeren
  • Holunderbeeren
  • Preiselbeeren

Andere Obstsorten (aus heimischem Anbau)

  • Wasser-/Zuckermelonen
  • Weintrauben

Nüsse (aus heimischem Anbau)

  • Walnüsse
  • Haselnüsse
  • Eßkastanie

Auch beim Gemüse lässt Mutter Natur ihrer Vielfalt freien Lauf. Da im September sich Sommer und Herbst überschneiden, dürfen wir ein weites Spektrum an pflanzlichen Köstlichkeiten aus beiden Jahreszeiten erwarten. So finden wir die folgenden Gemüsearten im September:

Kürbisgewächse – inkl. Gurken / Zucchini – (aus heimischem Anbau)

  • Einlegegurken, Salatgurken
  • Kürbisse (Butternut, Hokkaido, Muskat uvm.)
  • Zucchini

Kohlgemüse (aus heimischem Anbau)

  • Blumenkohl
  • Broccoli, Spargelkohl
  • Chinakohl
  • Kohlrabi
  • Rotkohl
  • Weiß-, Spitzkohl
  • Wirsing

Blattgemüse (aus heimischem Anbau)

  • Mangold
  • Postelein
  • Spinat

20150901_SK_September2

Wurzelgemüse (aus heimischem Anbau)

  • Möhren
  • Pastinaken
  • Porree/Lauch
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rote Bete, Rote Rüben
  • Sellerieknollen
  • Topinambur

Andere Gemüsearten (aus heimischem Anbau)

  • Auberginen
  • Bleich-/Staudensellerie
  • Busch-, Stangenbohnen
  • Fenchel
  • Kartoffeln
  • Meerrettich
  • Paprika
  • Tomaten
  • Zuckermais
  • Zwiebeln

Und nicht zuletzt haben auch die Pilze im Herbst Hochsaison. Diese wohlschmeckenden und köstlichen Leckereien des Waldes und der Wiese sind nahezu ein Sinnbild des Herbstes.

  • Champignons (aus heimischem Anbau)
  • Pfifferlinge
  • Waldpilze

Und wenn du bei all diesen tollen Sorten nicht weißt, was du im September kochen magst, kommt hier noch eine kleines Sommer-Herbstsüppchen für Dich. Hab viel Spaß beim Nachkochen.

Paprika-Hokkaido Suppe
Eine sommerlich-herbstliche Suppe aus gegrilltem Paprika, leckerem Hokkaido und fruchtiger Nektarine.

 

Du bist eingeladen mir zu folgen und meine Beiträge zu liken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.