Neues aus der Bücherecke: „Veganer Käse“ – Pilzlasagne

Lasagne ist ein wahrer Hitgarant. Vor allem wenn Kinder mitessen. Diese Lasagne schmeckt herrlich nach Italien, Tomaten und Pilzen. Ich liebe dieses Kombination einfach. Mit dem schmelzfähigen veganen Mozzarella, kommt sie ganz ganz nah an das Kuhmilchoriginal heran, welches ich früher so gerne gemocht habe. Hier ist das Rezept.

250 g Lasagneplatten
2 Karotten
400 g Austernpilze
400 g Champignons
1-2 Dosen gehackte Tomaten
1 Bund Basilikum
1 rote Paprika
1 Schalotte
3 EL Olivenöl
1 TL Agavendicksaft
1 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer; Petersilie
200 g schmelzfähiger Mozzarella

Cashew-Bechamel

100 g Cashewkerne (3 h eingeweicht)
1 EL Albaöl
Salz, Pfeffer, Muskat

Die Pilze, die Schalotte und die Karotten putzen, waschen und in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Öl in einer großen Pfanne andünsten. Die Paprikaschote waschen, in kleine Würfel schneiden und zum restlichen Gemüse in der Pfanne geben. Die gehackten Tomaten dazugeben und ca. 20 min köcheln lassen. Nun den Agavendicksaft und das Tomatenmark hinzugeben und nochmal 10 min mitkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Petersilie und das Basilikum kleinschneiden und zu der noch heißen Tomatensoße geben und durchrühren.

Die Cashewkerne mit dem Albaöl und mit 300 ml Wasser im Mixer zu einer sämigen Sauce vermixen. Die Sauce in einen großen Topf geben, erhitzen und eindicken lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. In eine Auflaufform abwechselnd Cashew-Bechamel, Lasagne-Platten und Pilzsauce schichten. Die Lasagne wird mit der Cashew-Bechamelsauce abgeschlossen. Nun den schmelzfähigen Mozzarella auf die Lasagne geben und die Lasagne im Backofen ca. 30-40 min garen. Lasst es Euch schmecken.

20150604_Lasagne2

 

Herzlichen Dank an den Narayana Verlag für die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung der Rezepte.
Quelle: Veganer Käse, Miyoko Schinner, erschienen im Narayana Verlag

Das Rezept für den schmelzfähigen Mozzarella und viele weitere leckere vegane Käserezepte findet ihr in dem Buch „Veganer Käse“ von Miyoko Schinner. Ihr könnt es beim Narayana Verlag beziehen.

 

Du bist eingeladen mir zu folgen und meine Beiträge zu liken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.