Neues aus der Bücherecke: „Veganer Käse“ – Cashewjoghurt

Heute möchte ich Euch ein tolles Joghurtrezept aus dem Buch „Veganer Käse“ von Miyoko Schinner präsentieren. Die komplette Buchvorstellung findet ihr hier. Ich habe schon einige Joghurtversuche hinter mir und war bei diesem Rezept doch ziemlich skeptisch, da man nur wenige Zutaten braucht. Aber es klappt tatsächlich. Allerdings dickt der Joghurt nicht so stark an, wie man es normalerweise gewohnt ist. Zum Zweiten ist er auch nicht sehr sauer, da er nur maximal 8 Stunden reifen sollte. Ich mag diesen Joghurt aber schon allein aus dem Grund, da er so herrlich unkompliziert ist. Es braucht nämlich nicht einmal einen Joghurtbereiter für die Herstellung. Nun aber auf zum Joghurt. Hier ist das Rezept (ergibt ca. 1l):

20150601_Joghurt

950 ml Sojamilch oder Mandelmilch (für die Käseherstellung ungesüßte Naturvariante wählen)
70 g Cashewnüsse (3 h in Wasser eingeweicht, abgetropft)
3 EL ungesüßter, pflanzlicher Joghurt

Circa 240 ml der Milch mit den Cashewnüssen in einen Mixer geben und pürieren, bis die Masse glatt und cremig ist. Gegebenenfalls die Masse hin und wieder vom rand des Mixgefäßes abstreichen und näher an die Messer bringen.

Die Mischung in einen schweren Topf füllen und die restliche Milch mit einem Schneebesen einrühren. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren auf 43° Celsius erwärmen (ein Tropfen der Mischung sollte sich auf dem Handgelenk leicht warm anfühlen). Vom Herd nehmen.

Den Joghurt hinzugeben und verrühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind. In einen Glasbehälter mit ca. 1 l Fassungsvermögen füllen und abdecken.  An einem warmen Ort 4-8 h ruhen lassen, bis die Mischung fest wird und der gewünschte säuerliche Geschmack erreicht ist. Den Joghurt kalt stellen. Er dickt im Kühlschrank weiter nach.

Herzlichen Dank an den Narayana Verlag für die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung der Rezepte.
Quelle: Veganer Käse, Miyoko Schinner, erschienen im Narayana Verlag

Das Rezept für den Cashewjoghurt und viele weitere leckere vegane Käserezepte findet ihr in dem Buch „Veganer Käse“ von Miyoko Schinner. Ihr könnt es beim Narayana Verlag beziehen.

 

 

Du bist eingeladen mir zu folgen und meine Beiträge zu liken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.