Neues aus der Bücherecke: „Das Buch der Superfood Smoothies“ – Schokolade-Minze

Es ist ein Dessert…halt, nein, ein Eis…nein es ist ein besonderer Superfood-Smoothie! Diese Mischung fällt definitiv in die Kategorie: „Kneif mich – das kann doch gar nicht so gut schmecken und dabei so gesund sein.“ Ist es aber. Du brauchst dazu folgende Zutaten (ergibt 2 Portionen je 530 ml):

20150629_S._186-187_23.09_2014_DRUCK

1/3 Tasse Hanfsamen
1/4 Tasse Datteln, ohne Kerne (3-4 große Früchte)
3 EL Gojibeeren
1/4 Tasse Kakaopulver
2 EL Kakaobohnensplitter
3 gehäufte EL frische Minze, gehackt
1 TL Weizengraspulver
1/4 Tasse Avocado, zerdrückt
2 Tassen Kokoswasser
3 Tassen Kokoseis (Eiswürfel, aus Kokoswasser)
Süßen nach Bedarf

Alle Zutaten, außer dem Eis, in einem Mixer gut durchmixen, bis die Masse geschmeidig ist. Das Eis dazugeben und noch einmal mixen, bis der Smoothie ein frostige Konsistenz hat. Abschmecken und süßen, wenn gewünscht.

Das Rezept für den Schokolade-Minz-Smoothie und viele weitere leckere Smoothierezepte findet ihr in dem Buch „Das Buch der Superfood Smoothies“ von Julie Morris. Ihr könnt es hier, über Amazon, beziehen. Weitere Informationen zur Autorin und dem Verlag findet ihr auf der Internetseite: http://superfood-kueche.de/

Herzlichen Dank an den Königsfurt-Urania Verlag für die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung der Rezepte.
Quelle: Das Buch der Superfood Smoothies, Julie Morris, erschienen im Königsfurt-Urania Verlag,
Bilder: © Julie Morris, Königsfurt-Urania


Du bist eingeladen mir zu folgen und meine Beiträge zu liken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.