Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe ist ein Klassiker unter den warmen Hauptgerichten. Sie ist schnell zubereitet, unglaublich lecker und dazu noch günstig. Es ist ein Gericht für die gesamte Familie, denn auch kleine Suppenkasper können der Kartoffelsuppe einfach nicht widerstehen. Es werden folgende Zutaten benötigt:

12 Kartoffeln
3 Karotten
2 l Gemüsebrühe
Muskatnuss, frisch abgerieben
etwas Pflanzenmilch (optional)
Majoran
Salz & Pfeffer

Die Kartoffeln und die Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden. Beides in einem Topf mit der Gemüsebrühe aufkochen bis alles weich ist. Mit einem Pürierstab das Gemüse pürieren, bis eine sämige Suppe ohne Stückchen entsteht. Ist die Suppe zu dick kann man sie mit etwas Pflanzenmilch verdünnen. Nun nach Geschmack die Suppe mit Muskatnuss, Majoran, Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Wer mag, kann zum Ende der Zubereitung kleingeschnittene Tofuwürstchen in die Suppe geben, das gibt dem Ganzen einen rustikalen, rauchigen Geschmack. Guten Appetit.

Du bist eingeladen mir zu folgen und meine Beiträge zu liken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.