Joghurtsauce

Joghurtsauce ist der Falafel ständiger Begleiter. Frisch, würzig, kühl gehört sie zu einer Grillparty einfach dazu. Man genießt sie eben zu Falafel, aber auch zu Salat oder Grillgemüse. Das Rezept geht schnell und ist sehr einfach. Am besten bereitet man es einen Tag früher zu, damit die Sauce richtig gut durchziehen kann.

300 g Joghurt (ungesüßt)
100 ml Sojamilch (ungesüßt)
50 g Gurke
2 Knoblauchzehen
10 g Olivenöl
10 g frischen Dill
5 g frische, glatte Petersilie
5 g frischen Schnittlauch
ein Spritzer Agavendicksaft
etwas Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer

Alle Zutaten grob zerkleinern und in die Küchenmaschine oder den Mixer geben. Alles solange mixen bis eine gleichmäßige Sauce entstanden ist. Zum Schluss kurz abschmecken und in den Kühlschrank zum Durchziehen stellen. Guten Appetit

20140608_Joghurtsauce1

Du bist eingeladen mir zu folgen und meine Beiträge zu liken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.