Gemüsegulasch mit Weißkohl

Wenn es fix gehen soll in der Küche, mache ich gerne Gulasch. Denn außer der Schnippelarbeit habe ich dann nicht viel zu tun. Gemüse rein in die Pfanne, anbraten, schmoren lassen, fertig. Die Schmorzeit kann man dann schon wieder für andere Dinge nutzen und ruck-zuck ist das Gulasch fertig. Heute gibt es eine Variante mit herbstlichem Weißkohl. Statt der Nudeln könnt ihr natürlich auch eine andere Beilage (z.B. Reis) dazu kombinieren. Aber ich mag Gulasch mit Nudeln am liebsten. Ich hoffe es schmeckt euch ebenso gut. Ihr braucht dazu folgende Zutaten:

200 g Nudeln (z. B. Maccharoni)
150 g Weißkohl
250 g Kartoffeln
1 grüne Paprika
1 rote Paprika
100 g Champignons
1 Zwiebel
2 Lorbeerblätter
1 TL Kümmel
1-2 TL Paprikapulver edelsüß
½ TL Paprikapulver scharf
400 ml Gemüsebrühe
1 TL Tomatenmark
2 EL Öl
Salz & Pfeffer

Die Zwiebel, den Kohl und die geschälten Kartoffeln würfeln. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel, den Kohl sowie die Kartoffeln hineingeben und scharf anbraten. Nun nacheinander die beiden Paprika und die Champignons ebenfalls würfeln, zu dem restlichen Gemüse in die Pfanne geben und ca. 5-7 min mitbraten lassen. Den Kümmel und das Paprikapulver über das Gemüse geben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die beiden Lorbeerblätter hineingeben und das Gemüsegulasch ca. 30 min bei geringer Hitze schmoren lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Sobald die Kartoffeln weich sind, mit einem Kartoffelstampfer ein paar mal durch das Gemüse stampfen, damit es von der Konsistenz her dicker und sämiger wird. Das Tomatenmark hineingeben, kräftig umrühren und alles je nach eigenem Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Nudeln in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und diese nach Packungsanweisung kochen bis sie al dente sind. Sobald sie fertig sind mit dem Gemüsegulasch anrichten und heiß servieren. Guten Appetit.

20140903_Gemuesegulasch

Du bist eingeladen mir zu folgen und meine Beiträge zu liken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.